Aktuell

Billettkasse

Unsere Schalter im Stadttheater bleiben bis auf weiteres geschlossen.

Gerne sind wir telefonisch von Mo bis Fr ab 9:30 bis 16:30 Uhr oder via E-Mail für Sie da – auch bei Fragen zu Ihrer Rückerstattung oder zu Ihrem Abonnement für die Spielzeit 2020.2021.

Fon 031 329 52 52
Fax 031 329 52 55
E-Mail kasse@konzerttheaterbern.ch

Rückgabe und Erstattung der Tickets

Bitte teilen Sie uns mit, wie Sie die Rückerstattung wünschen und füllen Sie dafür unser Formular aus.

27.05.2020, 17:00

Alternativspielplan

Wir freuen uns sehr, dass aufgrund der soeben verkündeten Lockerungen des Bundesrates unser Alternativspielplan umgesetzt und unsere Saison somit in neuer Form fortgesetzt werden kann.

Ab dem 10. Juni zeigen wir täglich eine Musiktheater-, Schauspiel- oder Tanzproduktion oder ein Konzert auf der grossen Bühne des Stadttheaters. Der Alternativspielplan wurde in den letzten Wochen erarbeitet. Nun gilt es unbedingt, ihn nochmals im Detail zu prüfen und gegebenenfalls den neu geltenden Schutzmassnahmen des Bundesrates anzupassen. Denn schützen wollen wir weiterhin nicht nur unser Publikum, sondern auch unsere Künstler*innen auf und unsere Mitarbeiter*innen hinter der Bühne.

Die Geschäftsleitung von Konzert Theater Bern wird die Details in den nächsten Tagen klären und im Anschluss den Spielplan, der bis Ende Saison am 28. Juni gelten wird, verkünden.

15.05.2020, 11:30

Neue Spielzeit 2020.2021

Das Programm für die Saison 2020.2021 ist da!

Zwölf Symphoniekonzerte, mehr als dreissig Premieren – darunter neun Uraufführungen – und vieles mehr, bietet die nächste Spielzeit. Freuen Sie sich mit uns auf eine Saison voller Tanz, Gesang, Musik und Schauspiel! Entdecken Sie gleich hier, was Sie alles in der neuen Spielzeit erwartet.

Hier können Sie sich durch unser online Exemplar des Spielzeithefts klicken.
Wer lieber blättert, kann direkt vor dem Stadttheater ein Spielzeitheft abholen, respektive per Email an kasse@konzerttheater.ch oder telefonisch unter der Nummer 031 329 52 52 sich ein Exemplar bequem nach Hause bestellen.

Vorverkaufsstart ist der 17. Juni 2020.
 
Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen mit dem Programm für die Spielzeit 2020.2021 und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!

11.05.2020, 12:30

So geht es bis Saisonende weiter

Der Bundesrat will am 27. Mai 2020 über weitere Lockerungen der Massnahmen zum Schutz vor dem Coronavirus informieren. Konzert Theater Bern geht nicht davon aus, dass die Lockerungen einen Spielbetrieb, wie er für den Juni 2020 ursprünglich geplant war, zulassen werden. Aus diesem Grund sagen wir alle Vorstellungen und Konzerte bis Ende Juni ab.

Falls es zu Lockerungen der Auflagen im Kulturbetrieb kommt, werden wir aber ein alternatives Programm anbieten. Dieses wird zurzeit vorbereitet.

Die Konzertreihe Beethoven@Bern wird nach Möglichkeit in angepasstem Rahmen durchgeführt. Wir hoffen immer noch, die Saison mit Konzerten zur Feier des 250. Geburtstags von Beethoven mit einem fulminanten Schlusspunkt beenden zu können.

Sofern die Regeln des Bundesrats eine Aufnahme des Theater- und Konzertbetriebs zulassen, wird unser Sonderspielplan hier auf der Website präsentiert.


Kunden mit Tickets oder Abonnements in einer der Veranstaltungen werden von uns kontaktiert.

20.04.2020, 12:00

Alle Vorstellungen bis zum 8. Juni entfallen

Da der Bundesrat am 16. April kommuniziert hat, dass das Veranstaltungsverbot weiterhin gilt und vor dem 8. Juni keine Lockerung vorgesehen ist, entfallen bis zu diesem Datum alle Vorstellungen von Konzert Theater Bern. Unklar ist, ob der Theater- und Konzertbetrieb ab dem 8. Juni wieder gestartet werden kann.

Kunden mit Tickets oder Abonnements in einer der Veranstaltungen werden von uns kontaktiert.

09.04.2020, 14:00

Wir vermissen euch

Liebes Publikum

Seit bald einem Monat befinden wir uns alle in einem Ausnahmezustand. Unsere Spielstätten sind geschlossen und unsere Künstler*innen sind daheim. Für ein so lebendiges Haus, wie wir es sind, ist dies eine sehr ungewohnte Situation und wir vermissen es sehr, für Sie auftreten zu dürfen.
 
Hinter den Kulissen passiert jedoch einiges. Wir bereiten einen alternativen Spielplan vor für den Fall, dass es die Umstände erlauben würden, unsere Türen vor der Sommerpause wieder zu öffnen. Das Spielzeitheft 2020.21 ist in Vorbereitung, damit wir Sie schon bald mit unserem Spielplan für die neue Saison überraschen können. In den Werkstätten und Ateliers wurde die Arbeit wieder aufgenommen, um mit den Produktionen der neuen Spielzeit beginnen zu können. Und unsere Schauspieler*innen, Sänger*innen, Musiker*innen und Tänzer*innen halten sich stimmlich, musikalisch und körperlich fit und produzieren mit viel Elan für Sie kleine Kunst-zu-Hause-Episoden, die sich auf unserer Website und unseren Social-Media-Kanälen mitverfolgen lassen. Zudem schalten wir immer wieder Konzertmitschnitte des Berner Symphonieorchesters auf.
 
Bis zum 30. April dauert die Verordnung des Bundes und wie es danach weitergeht, wissen wir leider noch nicht. Wir hoffen jedoch, dass sich die Verbreitung des Coronavirus eindämmen lässt und wir bald wieder für Sie auf unseren Bühnen stehen dürfen. Das Wichtigste ist aber, dass wir alle gesund bleiben und uns dann umso mehr über ein Wiedersehen im Theater oder an einem Konzert freuen können.
 
Wir wünschen Ihnen trotz allem schöne Ostertage.
 
Herzliche Grüsse
Die Geschäftsleitung Konzert Theater Bern

18. März 2020, 15:30

Konzert Theater Bern sagt Premieren dieser Spielzeit ab

Aufgrund der Verfügungen des Bundesrates musste Konzert Theater Bern vergangene Woche alle Vorstellungen und Konzerte bis am 30. April absagen. Nach weiteren behördlichen Verschärfungen zur Eindämmung des Coronavirus sind derzeit auch alle Proben sowie die technischen und künstlerischen Arbeiten in den Ateliers und den Werkstätten sistiert. Weil somit wichtige Proben der Produktionen nicht stattfinden können, hat sich die Geschäftsleitung entschieden, noch anstehende Premieren und damit neue Produktionen der laufenden Spielzeit abzusagen.

Konzert Theater Bern will sich bei der allfälligen Wiederaufnahme des Theaterbetriebes in dieser Spielzeit auf die laufenden und beim Publikum sehr beliebten Produktionen konzentrieren.

Kunden mit Tickets oder Abonnements in einer der Veranstaltungen werden von uns ab Anfang April kontaktiert.

Betroffen von der Absage sind folgende Produktionen der aktuellen Spielzeit:


Schauspiel

Onkel Wanja | Vidmar 1 | ab 27. März 2020
Mein Sommer mit Kim | Vidmar 1 | ab 15. Mai 2020
Die Hand ist ein einsamer Jäger | Vidmar 2 | ab 23. Mai 2020

Musiktheater

Pelléas et Mélisande | Stadttheater | ab 19. April 2020
Intolleranza 1960 | Elias | Stadttheater | ab 16. Mai 2020

Tanz

Paradis Fantastique | Vidmar 1 | ab 30. April 2020

Konzert

Jussen Brüder | Stenz. Poulencs Doppelkonzert, 10. Symphoniekonzert | Casino Bern | am 01. Mai 2020

16. März 2020, 17:00

Theaterbeiz bis auf Weiteres geschlossen

Ab morgen Dienstag, 17. März bleibt die Vierte Wand bis auf Weiteres geschlossen. Danke fürs Verständnis und auf hoffentlich bald wieder.

13. März 2020, 17:00

Konzert Theater Bern sagt alle Veranstaltungen bis Ende April ab

Der Bundesrat hat am Freitag, 13. März 2020, entschieden, dass ab sofort keine Veranstaltungen mehr mit 100 Personen und mehr durchgeführt werden dürfen. Diese und weitere Massnahmen sollen die Verbreitung des Coronavirus eindämmen. Deshalb hat sich Konzert Theater Bern schweren Herzens entschieden, bis Ende April alle Vorstellungen und Konzerte abzusagen. Kultur ist wichtig, gerade in bewegten Zeiten wie diesen. Aber die Gesundheit unserer Zuschauer*innen und unserer Mitarbeiter*innen geht vor.

Die betroffenen Kunden werden ab Montag, 16. März 2020 über die Modalitäten zur Rückerstattung ihrer Tickets informiert.

Danke für Ihr Verständnis

Weitere Informationen

Aktuelle Informationen und Handlungsempfehlungen rund um das Coronavirus finden Sie beim Bundesamt für Gesundheit BAG: www.bag.admin.ch