PremiereTanz

Velázquez

Kor’sia

Uraufführung

Hoch zu Pferd, mit Hunden oder in der gemütlichen Stube porträtierte er zahlreiche Monarchen, ja sogar den Papst. Diego Velázquez, von Edouard Manet als «Maler der Maler» bezeichnet, war einer der wichtigsten Porträtmaler des spanischen Barocks. Velázquez entdeckte das Wesentliche im Gewöhnlichen. Er war ein stiller Rebell, der uns mit seiner Schnörkellosigkeit Fragen und Rätsel in seine Bilder malte. Seine Uneindeutigkeiten verleiten zu einem zweiten Blick und erzählen gerade deshalb ihre ganz eigenen Geschichten.

Das Choreografen-Duo Kor’sia hat in Bern bereits mit den farbigen, fantasievollen Bildern zu Paul Klee überzeugt. Ihren Ideenreichtum verbinden sie nun mit den barocken Gemälden von Diego Velázquez und schaffen einen eigenen Kosmos zu diesem Künstler.


So, 16. Mai 2021: Mit kostenloser Kinderbetreuung unter dem Patronat der BEKB | BCBE

Aufführungstermine

Mehr anzeigen