PremiereTanz

Swan

Dieser dreiteilige Tanzabend mit dem Titel Swan verbindet grosse Orchestermusik mit virtuosem Tanz und überwältigenden Bildern, die unter die Haut gehen. Ausnahmechoreograf*innen mit unterschiedlichen Handschriften setzen sich mit Schwanensee, dem wohl bekanntesten Handlungsballett der Tanzgeschichte, auseinander und präsentieren in drei Uraufführungen neue Perspektiven auf ein Stück, das Choreograf*innen und Publikum seit Generationen fasziniert.
Tanzdirektorin Estefania Miranda setzt sich nach dem grossen Erfolg von Vier Jahreszeiten erneut mit einem Klassiker auseinander und zeigt eine radikale Sichtweise auf die Geschichte und Tradition der Ballerinen in Schwanensee. Jo Strømgren kreiert ein humorvolles Tanzstück über die Widersprüche und Extreme dieses Klassikers. Und schliesslich widmet sich Ihsan Rustem der Hauptrolle des weissen und schwarzen Schwans, die innerlich zwischen Gut und Böse und oszilliert. Ein Tanzabend voller Sehnsüchte, Poesie und Mystik.


Am Sonntag, 24. November 2019 mit kostenloser Kinderbetreuung unter dem Patronat der BEKB | BCBE


ChoreografieEstefania Miranda, Ihsan Rustem, Jo Strømgren

Musikalische LeitungThomas Rösner

MusikPiotr Ilijitsch Tschaikowsky, Arvo Pärt, Camille Saint-Saëns, Bergmund Skaslien

Bühne Estefania Miranda, Jo Strømgren, Till Kuhnert

KostümeEstefania Miranda, Bregje van Balen

LichtJonas Bühler

DramaturgieIsabelle Bischof

TanzcompagnieTanzcompagnie Konzert Theater Bern

Orchester Berner Symphonieorchester

Aufführungstermine

Mehr anzeigen

Öffentliche Tanzproben

 

  • Öffentliche Tanzproben | Swan

    Tanzstudio Vidmar | 17.10.2019 18:00

    Eintritt frei
  • Öffentliche Tanzproben | Swan

    Stadttheater | 24.10.2019 18:00

    Eintritt frei