Berner SymphonieorchesterExtrakonzert

Neujahrskonzert. A Nutcracker in America

Wenn der letzte Champagner geflossen, das Feuerwerk abgebrannt und das Buffet leergeräumt ist, dann wird es Zeit für das Neujahrskonzert des bso. Und das fällt 2021 nicht nur besonders, sondern schlicht einzigartig aus: Zu Gast ist Lucienne Renaudin Vary. Die junge Französin und Gewinnerin der Victoires de la Musique Classique sorgt mit klassischen wie mit jazzigen Darbietungen weltweit für Furore. Hier tritt sie mit einer Mélange aus Bernstein- und Gershwin-Arrangements in Erscheinung, ein Best-of der schönsten Tunes aus West Side Story und An American in Paris. Zum Abschluss dirigiert Andrew Litton den zweiten Akt aus Peter Tschaikowskys berühmtestem Ballettklassiker, dem Nussknacker. Tannenwald, Schloss Zuckerburg samt Zuckerfee, Nussknacker und tapfere Zinnsoldaten, Tarantella und Trepak und nicht zu vergessen der unvergleichliche Blumenwalzer machen diesen Neujahrstag zum idealen Einstand für ein gutes und erfolgreiches Jahr 2021.

Konzertprogramm

LEONARD BERNSTEIN 1918 – 1990
Three Dances from Fancy Free (1944) (07')

GEORGE GERSHWIN 1898 – 1937
Medley aus An American in Paris (1927–30, 1951), arrangiert für Trompete und Orchester von Bill Elliott (11')

LEONARD BERNSTEIN 1918 – 1990
Medley aus West Side Story (1957), arrangiert für Trompete und Orchester von Bill Elliott (12')

PETER ILJITSCH TSCHAIKOWSKY 1840 – 1893
Der Nussknacker op. 71, Ballettmusik 2. Akt (1891/92) (45')

OrchesterBerner Symphonieorchester

DirigentAndrew Litton

TrompeteLucienne Renaudin Vary

Aufführungstermine