Berner Symphonieorchester

MAHLER-GESÄNGE – ZWISCHEN LEBENSKRAFT UND TODESSEHNSUCHT

1. Matineekonzert

Konzertprogramm

GUSTAV MAHLER 1860 – 1911
(Bearbeitungen für Stimme, Harfe und Bläserquintett von Stéphane Mooser *1980)
Drei Lieder aus «Des Knaben Wunderhorn» (1892/93, 1896) (09’)
«Kindertotenlieder» (1901, 1904) (27’)
Rückert-Lieder (1901/02) (22’)

TODD BOYCE Bariton
LINE GAUDARD Harfe
SAKURA KINDYNIS Flöte
CATHERINE KÄMPER Oboe
GÁBOR HORVÁTH Klarinette
NORIHITO NISHINOMURA Fagott
DENIS DAFFLON Horn