Junges Konzert Theater Bern
Spielzeit 2019.2020

Junges Konzert Theater Bern ermöglicht es dem jungen Publikum, die vielseitige, abenteuerliche Welt vor und hinter den Kulissen von allen Seiten kennenzulernen. Die Spielpläne aller vier Sparten werden ergänzt durch musik- und theaterpädagogische Workshops, Stückeinführungen, Probebesuche, Kinderführungen, Betreuungsangebote, Schulhausaufführungen, Vermittlungsprojekte und vieles mehr.

Weiterlesen

Angebot

Für Kinder

 

ROTCHÄPPLI

AB 4 JAHREN
WIEDERAUFNAHME
MIT SPIELER*INNEN DES CLUBS JUNGES KTB

Ein Mädchen lebt mit seiner Mutter und Grossmutter in einer kleinen Wohnung an einer befahrenen Strasse in der Stadt. Kein Ort für ein Kind, das gerne hinausgehen, spielen und herumtollen will. Es muss viel zuhause mithelfen, putzen und aufräumen, denn die Mutter arbeitet viel zu viel. Um ihre ruhelose Enkelin zu unterhalten, erzählt die Grossmutter gerne Geschichten, am liebsten alte Märchen. «Das ist langweilig », nörgelt das Mädchen, «alte Geschichten sind doof». Und trotzdem, immer wieder setzt es sich vor den Schaukelstuhl der Grossmutter und will unbedingt erfahren, wie es mit der Geschichte um Rotkäppchen weitergeht. «Wie wundervoll muss es sein», denkt es sich, «durch den Wald gehen zu dürfen, um die Grossmutter zu besuchen». Vor der Vorstellung werden die Kinder – angeleitet von professionellen Pädagog*innen – an die Geschichte und die Inszenierung herangeführt.

WIEDERAUFNAHME
SO, 13. OKT 2019, 11.00 UHR
STADTTHEATER, MANSARDE

FROSCHKÖNIG

AB 4 JAHREN
MIT SPIELER*INNEN DES CLUBS JUNGES KTB

«Ach, du bist es, alter Wasserpatscher», sagt die Königstochter, als sie ihr Spielzeug verliert und dem glitschigen Frosch begegnet. Kein Problem für den schleimigen Kumpel, der ihr gerne helfen möchte. Doch zu welchem Preis? Noch ahnt sie nicht, was ihr Versprechen alles bedeutet und wie der fremde Spielkamerad ihr Leben verändern wird. Mit viel Humor und Tiefgang tauchen die Spieler*innen in den Brunnen, helfen der Königstochter beim Suchen und entdecken mehr als nur eine goldene Kugel.

PREMIERE
MI, 08. JAN 2020, 15.30 UHR
STADTTHEATER, MANSARDE

MEISTERIN HÜPF UND DER SCHEUE KÖNIG

AB 4 JAHREN
URAUFFÜHRUNG

Meisterin Hüpf, eine lustige Grashüpferin, hüpft fröhlich singend durch ihre Welt. Eines Tages begegnet ihr ein wortkarger junger König, der seine Krone in einen Brunnen werfen will, weil er an seiner Rolle als König (ver)zweifelt. Meisterin Hüpf behauptet, König zu sein sei kinderleicht, und bietet dem jungen König an, ihm auf die Sprünge zu helfen.
Während eines wundersamen Rollenspiels entdeckt der König eine neue, unbekannte Seite an sich. Seine Zweifel scheinen beinahe überwunden, als Katastrophen-Willi unerwartet auftaucht und vor einem tobenden Riesen warnt. Handelt es sich wirklich um einen Riesen oder tobt nur ein Gewitter? Ist die magische Wald-Elfe tatsächlich in Gefahr?
Meisterin Hüpf und der scheue König ist ein poetisches Musiktheater für Gross und Klein, geschrieben und auf die Bühne gebracht von der Berner Schauspielerin und Regisseurin Fabienne Biever.

Koproduktion mit dem Théâtre d’Esch, dem Mierscher Kulturhaus und
dem Kulturhaus Niederanven, Luxembourg

PREMIERE
DO, 13. FEB 2020, 15.30 UHR
STADTTHEATER, MANSARDE

SITZKISSENKONZERTE

AB 4 JAHREN

Während der Sitzkissenkonzerte sitzen unsere kleinsten Zuhörerinnen und Zuhörer auf weichen Kissen direkt vor den Musikerinnen und Musikern des Berner Symphonieorchesters, erleben spannende, lustige oder traurige Geschichten und tauchen gemeinsam ein in die wunderbare Welt der klassischen Musik. Vor den Konzerten besuchen die Kinder unter professioneller Anleitung einen musikpädagogischen Workshop, der sie spielerisch auf den Konzertbesuch vorbereitet. Im Anschluss an die Konzerte besteht die Möglichkeit, die Musikerinnen und Musiker kennenzulernen und die erlebten Instrumente auszuprobieren.

DER LINDWURM UND DER SCHMETTERLING ab 12. Okt 2019 (Texte für die Verlinkung siehe unten)
DIE FIEDELGRILLE UND DER MAULWURF ab 22. Feb 2019 (Texte für die Verlinkung siehe unten)

INFORMATION & ANMELDUNG

(wenn nicht anders angegeben)
vermittlung@konzerttheaterbern.ch

Tel 031 329 51 07

FAMILIENKONZERTE

«HAL-LE-LU-JA». Händel lebt!

AB 6 JAHREN

Vor mehreren hundert Jahren lebte ein berühmter Komponist, ja vielmehr ein Rockstar, oder sollte man in diesem Fall nicht eher von barock-Star sprechen? Georg Friedrich Händel verstand es nicht nur wunderbar, mit seiner Musik Feuerwerke in die Ohren der Menschen zu zaubern oder religiöse Klänge zu erschaffen. Sehr neu war auch die Erfindung der Oper: Singende und schauspielende Menschen auf der Theaterbühne! – Das war eine Neuheit, für die Händel viele Ideen hatte. Deshalb komponierte er reichlich Geschichten von Liebespaaren und Hexen sowie für Männer mit Mädchenstimmen. Sogar für königliche Luxusfeiern hat er Musikwerke geschaffen, die wir bis heute gut kennen. Händel wurde dafür in London und weit darüber hinaus gefeiert. Auf der Bühne des Casino Bern lädt der Komponist persönlich dazu ein, in seine glamouröse Welt zwischen Oper, Konzert, ausgelassenen Festen, luxuriösen Buffets und Barockperücken einzutauchen.

9. SYMPHONIE DER TIERE

AB 6 JAHREN

Ein junger Dirigent bekommt plötzlich einen Anruf von Konzert Theater Bern, und das ist seine grosse Chance: Er soll das nächste Konzert der 9. Symphonie von Beethoven im Casino Bern dirigieren, denn der dafür vorgesehene Dirigent hat kurzfristig abgesagt. Einziger Haken bei der Sache: Der neue Dirigent muss sich sein Orchester selber organisieren …
Doch wo soll er so schnell so viele Musiker*innen finden? In seiner Verzweiflung gerät der junge Dirigent an eine dubiose Agentur, die ihm Hilfe verspricht. Wenig später bevölkert eine Horde musizierender Tiere sein Wohnzimmer – alle wollen für das Konzert vorspielen. Allerdings interessieren sich diese Tiere eher für ihre nächste Mahlzeit als für Beethoven. Logisch, dass es da zu einigen Verwirrungen kommt, vor allem, wenn die tierische Mahlzeit spielend am Instrument nebenan sitzt …
Ob es wohl am Ende zur erfolgreichen Aufführung des Konzerts kommen wird?

MAGIC MUSIC

AB 6 JAHREN

Berühmte Zauberer fangen auch mal klein an: Harry Potter ist das beste Beispiel dafür, dass Zauberer auch in die Schule gehen müssen – und das war vor vielen hundert Jahren nicht anders. Bereits 1797 erzählte Johann Wolfgang von Goethe in seiner berühmten Ballade vom «Zauberlehrling», dem einige Missgeschicke in der Erprobung grosser Zaubersprüche passieren. 100 Jahre später hat der Komponist Paul Dukas diese Geschichte vertont, und was dabei herauskam, ist ebenfalls magisch. Wie das im Orchester klingt, wenn grosse Zaubersprüche gesprochen werden, sich hunderte Töpfe voll Wasser in die Wanne entleeren oder Besen die Treppen herunterhüpfen, kann man in diesem Familienkonzert erleben. Zauberhafte Unterhaltung ist garantiert.

MUSIKALISCHE SCHERZE Side-By-Side

AB 4 JAHREN

Hautnah, Seite an Seite und mittendrin: Auch dieses Jahr laden die Musiker*innen des Berner Symphonieorchesters zu einer direkten Mitspielmöglichkeit für Jugendliche ein: Sie begleiten die Jugendlichen bei der Einstudierung und spielen «side-by-side», das heisst jeweils zu zweit – ein BSO-Mitglied und ein Gast – an einem Notenpult. Was schon in den vergangenen drei Spielzeiten erfolgreich als besonderes musikalisches Zusammentreffen im Orchester gelang, soll mit diesem Konzert fortgesetzt werden.

Gespannt erwarten wir, was die jungen Musiker*innen in der Grossen Halle der Reitschule gemeinsam mit dem BSO präsentieren werden.

FRÜHLINGSWORKSHOP LET’S DANCE

AB 10 JAHREN
Wer denkt, dass alle singen können, sollte erst recht meinen, dass alle tanzen können! Im zweitägigen Frühlingsworkshop schwingen wir das Tanzbein und erobern den Tanzboden. Von der Superballerina bis zum Tanzmuffel – ohne Vorkenntnisse darf man sich für dieses Ferienangebot anmelden und erfahren, was in einem steckt. Lausche der Musik, lass dich mitreissen vom Rhythmus oder hab einfach Freude am Bewegen.

TERMIN
MO, 06. & DI, 07. APR 2020, 10:00 – 17:00

STADTTHEATER, BALLETTSAAL

KOSTEN
CHF 30,–

ANMELDESCHLUSS
MI, 01. APR 2020

KLANGDEDEKTIV*INNEN

BIS 4 JAHREN, eine Bezugsperson pro Kind

Gemeinsam begeben wir uns auf eine Entdeckungsreise und lassen uns von der Neugier und Experimentierfreude der Jüngsten anstecken. Das Stadttheater wird zum Labor für neue Klangerfahrungen, wo experimentiert, erforscht, und Altes neu entdeckt wird. Sich zusammen mit einem Kleinkind auf unbekannte Orte oder ungewohnte Dinge einzulassen, macht Spass!

TERMIN
DI, 31. MRZ & DO, 02. APR 2020, 09:00 – 11:00

MANSARDE, STADTTHEATER    

KOSTEN
CHF 30, –

ANMELDESCHLUSS
SO 22. MRZ 2020

Für Jugendliche

 

CLUB JUNGES KTB

Ab der Spielzeit 19.20 gibt es nicht mehr nur den Theater-Jugendclub U22, sondern einen grösseren Club, der alle Sparten umfasst und dir exklusiven Einblick in die spannende Welt von Konzert Theater Bern bietet. Neugierig geworden? 

JUGENDCLUB U22

NO WOMEN, NO CRY (AT)

Im Jahr 2020 feiert die Frauenzentrale Bern ihr 100-jähriges Jubiläum. Grund genug, sich dieses Jahr im Jugendclub mit dem Thema Frauen auseinanderzusetzen. Anders als in den letzten Jahren, in denen die Jugendlichen sich für ein Stück und somit auch für einen Inhalt entschieden haben, betreten sie neue Pfade und lassen sich auf ein Thema ein, das viel spannenden Stoff zur Rolle der Frau in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft bieten wird. Für die Regie konnte Sarah Verny gewonnen werden, die bereits mit Superschweizer ein eigenes Stück mit den theaterbegeisterten Jugendlichen inszeniert hat. In Zusammenarbeit mit der Frauenzentrale Bern wird die Theaterproduktion eine von mehreren spannenden Anlässen sein, die rund um dieses Thema kreisen.

AB 14 JAHREN

BESETZUNG

REGIE Sarah Verny

LEITUNG Max Schaffenberger

KOSTÜM  Dominique Steinegger

BÜHNE Junda Dietze

 

PREMIERE: SO, 07. JUN 2020, VIDMAR 2

TERMINE: MO, 08. JUN 2020, DI, 09. JUN 2020

ZUKUNFTSTAG

Der Nationale Zukunftstag findet in dieser Saison am Do, 14. November 2019 statt. Wir bieten theaterinteressierten Kindern die Möglichkeit, diesen Tag mit uns zu verbringen und sich ein Bild der unterschiedlichen Arbeitsfelder des Theaters zu machen.
Wir nehmen leider keine Anmeldungen mehr entgegen, der Zukunfstag 2019 ist komplett ausgebucht. 

SIDE-BY-SIDE

Hautnah, Seite an Seite und mittendrin: Auch dieses Jahr laden die Musiker*innen des Berner Symphonieorchesters zu einer direkten Mitspielmöglichkeit für Jugendliche ein: Sie begleiten die Jugendlichen bei der Einstudierung und spielen «side-by-side», das heisst jeweils zu zweit – ein BSO-Mitglied und ein Gast – an einem Notenpult. Was schon in den vergangenen drei Spielzeiten erfolgreich als besonderes musikalisches Zusammentreffen im Orchester gelang, soll mit diesem Konzert fortgesetzt werden.

SO, 21. JUN 2020, 14:30h

Reitschule, grosse Halle

Schulklassentarife: 15.-/Person

PROGRAMM WERKE VON

GIOACHINO ROSSINI
MANUEL DE FALLA
RICHARD STRAUSS

MATTHEW TOOGOOD Dirigent

PROBESPIEL UND ANMELDUNG

Für dieses Projekt suchen wir Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren, die begeistert musizieren und gemeinsam mit dem BSO ein Konzert spielen möchten. Die Jugendlichen erarbeiten die Werke fürs Side-by-Side-Projekt nach bestandenem Probespiel (SA, 11. JAN 2020) selbständig mit ihrer Musiklehrperson im Instrumentalunterricht. Vor den Orchesterproben im Juni finden regelmässig Registerproben mit Coaches aus dem Orchester statt. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

ANMELDESCHLUSS SO, 15. DEZ 2019

INFORMATION & ANMELDUNG

(wenn nicht anders angegeben)
vermittlung@konzerttheaterbern.ch

Tel 031 329 51 07

Für Schulen

 

SCHULKLASSENTARIF

Für Schulklassen gelten bei Konzert Theater Bern besondere Tarife. Je nach Produktion und Produktionsstätte liegt der Preis pro Ticket bei CHF 10.-/15.-.

TRANSPORT

Sie kommen mit Ihrer Klasse von ausserhalb und haben keine guten Verbindungen mit dem ÖV? Kein Problem, melden Sie sich bei uns, wir helfen Ihnen gerne bei der Organisation.

MOBILES KONZERT THEATER BERN

AB 6 JAHREN
Wollten Sie schon immer einmal ein ganzes Symphonieorchester an Ihrer Schule zu Gast haben? Dann sind Sie bei uns richtig. Mit dem Programm Peter und der Wolf von Sergej Prokofjew kommen wir vorbei und spielen für Sie und Ihre Schülerinnen und Schüler in Schulaulen, Gemeindesälen und Turnhallen.

TERMINE

FR, 29. NOV 2019
DI, 10. DEZ 2019
MI, 29. JAN 2020
MI, 13. MAI 2020

PATENKLASSEN

Begleiten Sie mit Ihrer Klasse die Einstudierung der Puccini-Oper Madama Butterfly oder der Nono-Oper Intolleranza 1960! Sie haben die Möglichkeit, beim Konzeptionsgespräch dabei zu sein, erhalten einen Einblick in die unterschiedlichen Stadien des Probeprozesses, erfahren Hintergründe zur Entstehung des Werkes und die Gelegenheit, mit den Akteur*innen persönlich in Kontakt zu treten. Auf Anfrage sind im Schauspiel Patenklassenprojekte ebenfalls möglich.

PROBENBESUCHE BEIM BSO

Besuchen Sie das Berner Symphonieorchester während einer Probe und erleben Sie Musik hautnah.

WORKSHOPS

Zu ausgewählten Inszenierungen und Konzerten der laufenden Spielzeit bieten wir vorstellungsvorbereitende Workshops in Ihrer Schule an. Ein Workshop dauert 45‘ und ist für Sie kostenlos.

DRAMATURGISCHE EINFÜHRUNGEN

Für Schulklassen bieten die Dramaturg*innen aller Sparten 30‘ vor Vorstellungsbeginn Einführungen an. Für weitere Informationen und Termine melden Sie sich bei uns.

FÜHRUNGEN

Die Führungen durch das Stadttheater gewähren einen Einblick auch hinter die Bühne. Sie werden von hauskundigen Guides begleitet, die Ihnen Spannendes über das Haus verraten.

COMPAGNIEWORKSHOPS

AB 11 JAHREN
Für interessierte Gruppen bieten wir in Verbindung mit einem Vorstellungsbesuch Tanzworkshops mit Mitgliedern der Tanzcompagnie Konzert Theater Bern an. Direkt vor der Vorstellung wird unter professioneller Anleitung am Schrittmaterial der jeweiligen Produktion gearbeitet. Der Wiedererkennungseffekt ist garantiert, wenn danach die Profis auf der Bühne stehen.

Die Compagnieworkshops finden in der Regel von 17:00 – 18:00 Uhr statt, sind kostenlos und werden in englischer Sprache durchgeführt. Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

INFORMATION & ANMELDUNG

(wenn nicht anders angegeben)
vermittlung@konzerttheaterbern.ch

Tel 031 329 51 07

Für Lehrpersonen

 

INFORMATIONSANLASS FÜR LEHRPERSONEN

Jährlich findet zu Beginn der Spielzeit der Informationsanlass für Lehrpersonen statt. An diesem Anlass erhalten Sie Informationen über die kommende Spielzeit direkt von den Spartenverantwortlichen. Melden Sie sich frühzeitig an.

TERMIN MI, 28. AUG 2019, 19:30 STADTTHEATER MANSARDE
ANMELDESCHLUSS MO, 26. AUG 2019

STAGE-CAFÉ

Wir laden Sie zu unserem jährlichen Stage-Café ein, wo Sie mit Theaterschaffenden sowie Musiker*innen ins Gespräch kommen. Das Stage-Café bietet Raum für Fragen, Anregungen und Austausch.

TERMIN MI, 04. MRZ 2020 STADTTHEATER MANSARDE

ANMELDESCHLUSS MO, 02. MRZ 2020

EINFÜHRUNGSWORKSHOP FÜR LEHRPERSONEN

Sie wollen mit Ihrer Schulklasse das Märchen Cengalo besuchen und die Klasse ideal auf den Besuch vorbereiten? Dann melden Sie sich an zum Workshop für Lehrpersonen.

TERMIN MI, 30. OKT 2019, 14:00 – 17:00 STADTTHEATER MANSARDE
ANMELDESCHLUSS MO, 28. OKT 2019

THEATERBOTSCHAFTER*IN

Sie sind der Meinung, dass Tanz, Theater und Konzert wichtige
Bestandteile unserer Kultur sind? Dann werden Sie Konzert- und Theaterbotschafter*in und tragen dazu bei, unsere Konzerte und Inszenierungen an Ihren Schulen zu vermitteln. Sie profitieren von zahlreichen Vergünstigungen und besonderen Angeboten!

INFORMATION & ANMELDUNG

(wenn nicht anders angegeben)
vermittlung@konzerttheaterbern.ch

Tel 031 329 51 07

Für alle

 

FÜHRUNGEN

BLICK HINTER DIE KULISSEN
Lernen Sie das Stadttheater auch einmal aus einer anderen Perspektive kennen und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen. Wie fühlt es sich an, auf der grossen Bühne zu stehen? Wie entsteht eine Produktion? In 90 Minuten geben wir Ihnen einen Querschnitt durch das ganze Theaterschaffen.

TERMINE
SA, 16. NOV 2019, 11:00
SA, 14. DEZ 2019, 11:00
SA, 18. JAN 2020, 11:00
SA, 15. FEB 2020, 11:00
SA, 28. MRZ 2020, 11:00
SA, 16. MAI 2020, 11:00

BLICK HINTER DIE KULISSEN – FÜR KIDS
Diese speziellen Kinderführungen enthüllen die geheimsten Geheimnisse des Stadttheaters. In der Requisite wird gestöbert, Perücken anprobiert und technische Tricks verraten.

TERMINE
SO, 8. DEZ 2019, 11:00
MO, 23. DEZ 2019, 11:00
DI, 24. DEZ 2019, 11:00
SO, 19. JAN 2020, 11:00
SO, 26. JAN 2020, 11:00
SO, 1. MRZ 2020, 11:00

Billette an der Kasse erhältlich

KINDERBETREUUNG

Während einiger Sonntagnachmittagsvorstellung öffnet im Stadttheater und in den Vidmarhallen das kleine Kinderparadies seine Türen. 4- bis 12-jährige Kinder (windelfrei) werden von ausgebildeten Pädagog*innen betreut, während Sie, liebe Eltern, in Ruhe die Vorstellung besuchen.
_______________________________________________

Swan, SO 24.11, ab 15.30h
Il Barbiere, SO 29.12, ab 15.30h
Madama Butterfly,  SO 1.3, ab 15.30h
Tod deines Handlungsreisenden, SO 29.3, ab 15.30h
Die verkaufte Braut, SO 26.4, ab 15.30h            
Paradis Fantastique, SO 3.5, ab 15.30h            
Pelléas et Mélisande, SO 17.5, ab 15.30h

Öffentliche Proben

Gewinnen Sie einen Einblick in den Probenalltag bei Konzert Theater Bern. In den öffentlichen Proben haben Sie die Möglichkeit, den Künstlerinnen und Künstlern über die Schulter zu schauen und zu erleben, wie eine Inszenierung oder ein Konzert entsteht. Termine finden Sie im Monatsplan und auf www.konzerttheaterbern.ch/spielplan.

Aktuelles

side-by-side

Willst du mit dem Berner Symphonieorchester auf der Bühne stehen?
Und das im Stadttheater Bern? Dann melde dich jetzt an! 

Material für Lehrpersonen

Hier finden Sie eine Übersicht über die Vermittlungsangebote der laufenden Spielzeit sowie Materialmappen zu ausgewählten Produktionen. 

Patenklassen- Projekt

Für die kommende Spielzeit suchen wir noch Patenklassen für die Oper Intolleranza. Es erwartet euch ein abwechslungsreiches Programm. Wer wissen will, wie das bisher ablief, kann sich hier schlau machen über das vergangene Projekt zur Sci-Fi...

Newsletter

Immer up to date!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und verpassen Sie keine Neuigkeiten vom Jungen Konzert Theater Bern!

Team

WIR STELLEN UNS VOR

Wer steckt hinter dem Jungen Konzert Theater Bern? Kontaktdaten und mehr Infos findet ihr hier.

Club Junges KTB

Möchtest du tanzen, Theater spielen, Opern schauen oder musizieren? Dann melde dich an und werde Mitglied von Club junges KTB und profitiere von abwechslungsreichen Angeboten rund um alles, was Konzert Theater Bern dir zu bieten...

Blog

 

Was bei uns passiert!

Hier halten wir Sie auf dem Laufenden. Im Jungen Konzert Theater Bern geschehen immer wieder wunderliche, überraschende und lustige Dinge. 


Nicht verpassen !

"Cengalo, der Gletscherfloh", das Märchen von Franz Hohler für Kinder ab 6 Jahren.

ab 15. November 2019

Stadttheater


Neugierig? 

 

Mehr erfahren