Tanz

Vittorio Bertolli

stammt aus Neapel und begann im Alter von 17 Jahren am Alter Studio in seiner Heimatstadt (Leitung: Loredana Di Girolamo) mit seiner tänzerischen Ausbildung. Es folgten weitere Lehrjahre an der M.A.S. (Music, Art & Show) in Mailand sowie am Ecole-Atelier Rudra Béjart in Lausanne. Nach einem Jahr bei der Compagnie M (Künstlerischer Leiter: Maurice Béjart) tanzte er für ein Jahr im Ballett des Teatro alla Scala di Milano (Ltg.: Fréderic Olivieri). 2004 kehrte er nach Lausanne zurück und wurde Ensemblemitglied des Béjart Ballet Lausanne. Die Jahre 2007 bis 2009 verbrachte er freiberuflich in der niederländischen Tanzszene. Ab 2009 war er Tänzer des renommierten aterballetto in Reggio Emilia (Künstlerische Leitung: Cristina Bozzolini, Hauschoreograph: Mauro Bigonzetti). Seit der Saison 2010/11 ist er festes Ensemblemitglied der Tanzcompagnie Konzert Theater Bern.