Tanz

Toshitaka Nakamura

wurde 1992 in Japan geboren und hat seine Ausbildung an mehreren Schulen in Japan absolviert, bevor er ab 2006 an der renommierten Ecole Supérieure de Danse de Cannes Rosella Hightower weiterstudierte und dort seine Abschlussprüfung ablegte. 2011 trat er sein erstes Engagement am Theater Pforzheim unter James Sutherland an. In den Spielzeiten 2015.2016 und 2016.2017 tanzte er im Ensemble des Theaters Hagen unter Ricardo Fernando, bevor er mit der Saison 2017.2018 zur Tanzcompagnie Konzert Theater Bern wechselte und hier in Ivgi & Grebens Sacre, in Ihsan Rustems Yidam, im Doppelabend Kontraste sowie in der Hauptrolle in Etienne Béchards Choreografie Mr. Rabbit bei Paul Klee zu sehen war.