Bühne / Kostüme

Ralph Zeger

ist in Augsburg geboren und studierte nach der Ausbildung zum Theatermaler in Stuttgart Bühnen- und Kostümbild bei Jürgen Rose. Seit 2001 ist er freischaffend als Bühnen- und Kostümbildner tätig. Er arbeitete u.a. an den Staatstheatern in Stuttgart, Karlsruhe und Mainz, am Burgtheater Wien, am Volkstheater und dem Schauspielhaus in Wien, an den Schauspielhäusern in Köln, Frankfurt, Hamburg, Leipzig, Basel und Graz sowie am Residenztheater München, dem Opernhaus Zürich, dem Nationaltheater Mannheim und dem Staatstheater Darmstadt. Ausserdem war er an der koreanischen Nationaloper in Seoul tätig. Für das Bühnenbild der Produktion Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny am Aalto Theater Essen wurde er in der Zeitschrift Opernwelt zum Bühnenbildner des Jahres nominiert. Eine Zusammenarbeit verbindet ihn u.a. mit den Regisseuren Marc von Henning, Michael Sturminger, Barrie Kosky, Samuel Weiss, Bernhard Mikeska, Emese Szabo, mit dem Regie-Duo Auftrag:Lorey, Cordula Däuper sowie Dieter Boyer. Am Konzert Theater Bern entwarf er bereits die Bühne für La Cenerentola, Das schlaue Fuchslein und Rusalka, diese Spielzeit gestaltet er die Bühne für humanoid.