Orchester (Koll)Violoncello

Pavlina Iorova

Die Bulgarin Pavlina Iorova, 1976 geboren, hat an der Hochschule für Musik in Sofia und am Conservatoire Supérieur de Musique in Paris studiert. Während des Studiums war sie Mitglied und Stipendiatin des Gustav Mahler Jugendorchesters und Solo-Cellistin im UBS-Verbier Festival Jugendorchester. 2002 bis 2003 war sie Mitglied des Gewandhausorchesters zu Leipzig. Anschliessend ist sie bis 2009 als Vorspielerin der Violoncelli beim Staatsttheater Nürnberg tätig gewesen. Sie nahm an Meisterkursen bei Stanimir Todorov, Antonio Lysy, Radu Aldulescu, u.a. teil. Seit Beginn der Saison 2009/2010 ist sie Mitglied der Violoncello-Gruppe des Berner Symphonieorchesters.