Schauspiel

Jonathan Loosli

wurde 1979 in Bern geboren, wo er auch aufwuchs. Nach der Matura studierte er Schauspiel an der Universität der Künste in Berlin. Neben verschiedenen Stückaufträgen an Stadttheatern und in der freien Szene war er ab der Spielzeit 2005.2006 Ensemblemitglied am Deutschen Nationaltheater in Weimar. Dort initiierte er neben seiner Arbeit als Schauspieler eine Veranstaltungsreihe unter dem Motto Studenten, wir kriegen Euch!. Am Konzert Theater Bern war er in den letzten Spielzeiten etwa in Woyzeck (Regie: Matthias Kaschig), in Biedermann und die Brandstifter (Regie: Claudia Meyer), Ibsens Nora (Regie: Ingo Berk) oder Coco. Ein Transgendermusical (Regie: Stefan Huber) zu sehen. Jonathan Loosli kuratierte ausserdem die Party-Reihe Spiel mit uns in den Vidmarhallen und führte als Mitglied der Gruppe VOR ORT gemeinsam mit Mathis Künzler Regie bei Krabat sowie bei Der Elefant von Murten. Im Januar 2014 wurde er für die Darstellung des Schwingers Dinu im gleichnamigen TV-Spielfilm von Simon Aeby mit dem Schweizer Fernsehfilmpreis ausgezeichnet. 2018 war er in der SRF-Serie Wilder zu sehen. Als Titelheld in der Theaterfassung von Pedro Lenz' Erfolgsroman Der Goalie bin ig, in der Regie von Till Wyler von Ballmoos, ist er seit 2012 auf der Bühne zu erleben.

Termine

Der letzte Schnee

  • Sa, 21. Dezember 2019, 19:30
  • Di, 31. Dezember 2019, 18:00
  • Fr, 03. Januar 2020, 19:30
  • Fr, 17. Januar 2020, 20:00
  • Di, 28. Januar 2020, 19:30
  • Fr, 06. März 2020, 19:30
  • Di, 31. März 2020, 19:30
Mehr anzeigen

Der Goalie bin ig

  • Sa, 28. Dezember 2019, 19:30
  • So, 19. Januar 2020, 18:00
  • Mi, 29. Januar 2020, 20:00