Bregje van Balen

wurde an der Nationale Balletacademie in Amsterdam zur Tänzerin ausgebildet. Während 18 Jahren tanzte sie beim Nederlands Dans Theater. Schon während ihrer aktiven Zeit als Tänzerin war sie wiederholt als Kostümbildnerin tätig und absolvierte nach ihrer Tanzkarriere die Amsterdamer Baruch Mode Academie. Sie entwarf Kostüme u.a. für das Nederlands Dans Theatre, Royal Ballet, das Norwegische Nationalballett, die GoteborgsOperans Danskompani, Compania Nacional De Danza, das Hamburg Ballett, für Introdans, Győri-Ballettm Norrdans und Les Grands Ballets Canadiens. Dabei arbeitete sie u.a. mit Choreografen wie Patrick Delcroix, Gustavo Ramirez Sansano, Alexander Ekman, Johan Inger und Jo Strømgren zusammen.