Orchester (Koll)Posaune

Benjamin Jacob Green

Bassposaune

Ben Green stammt aus dem Bundesstaat New York (USA). Sein Musikstudium hat er an der Interlochen Arts Academy in Michigan (Diploma) und an der Juilliard School (Bachelor) absolviert. Ausserdem studierte er an der Hochschule der Künste Bern im Masterstudiengang (Schwerpunkt Bassposaune). Er war Bassposaunist in den Orchestern Buffalo Philharmonic und Hartford Symphony und spielt seit 2007 im Orchester des Opernhauses Zürich. Ausserdem hat er in zahlreichen Orchestern in den USA und Europa mitgewirkt, darunter inspirierende Orchester ohne Dirigenten wie Les Dissonances in Frankreich und BandArt in Spanien, aber auch im Tonhalle Orchester Zürich, beim SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg und in der Bayerischen Staatsoper. Als Solist hat Ben Green den Wettbewerb der «International Trombone Association» gewonnen und war mehrmals Finalist. Er gewann auch den 2. Preis bei der «Minnesota Orchestra Zellmer Competition» gewonnen. Zudem trat er als Solist u.a. mit dem Sinfonieorchester Biel, am IPV Festival in Rostoc und am Tianjin Jinbao Festival China auf.

Musik bedeutet für mich…
Investition von Zeit, Ritual, Gemeinschaft und zielorientierte Arbeit.

Etwas, das ich unbedingt mal machen will…
Die Französische Sprache lernen.

In meiner Freizeit trifft man mich…
Auf den Spielplätzen in Ostermundigen.