Musiktheater

Azucena Fabbri

wurde in der Schweiz in eine Zirkusfamilie hineingeboren. Sie erhielt ihre Ausbildung an Zirkusschulen in den Niederlanden und Grossbritannien. Von 1996 bis 1998 gehörte sie dem Zirkus Chnopf an. Auftritte als Artistin führten sie u. a. in die Niederlande sowie nach Norwegen, Schweden und Belgien. Ausserdem gibt sie ihre Kunst in Kursen und Zirkusschulen an junge Artisten weiter. Mehrere Projekte brachten sie ab 2011 mit dem Theater in Berührung. Bei Konzert Theater Bern war sie zuletzt in Pagliacci – Die Clowns sowie in Die verkaufte Braut zu sehen.

«Azucena sorgt für An-und Entspannung am Tuch, am Vertikalseil oder schwerelos am Trapez. Ihre Figuren lieben und hassen, sie betören wie Schlangen und foppen wie Eidechsen, sie sprühen Funken und weinen Tränen. Azucena schmilzt Stahl- mit der kecken Anmut einer Elfe.»

Dave Tucker

Termine

Die verkaufte Braut

  • Fr, 04. September 2020, 19:30
  • So, 06. September 2020, 18:00
  • Fr, 11. September 2020, 19:30
  • So, 13. September 2020, 18:00