Ana van Tendeloo

wurde 1996 in Belgien geboren und studierte an der Amsterdamse Hogeschool voor de Kunsten. Bereits während ihrer Ausbildungszeit sammelte sie Erfahrungen in Workshops mit Club Guy & Roni, Emio Greco sowie beim Eastman Summer Intensive und mit Marina Mascarell. In der Spielzeit 2018.2019 war sie Elevin am Haus und ist seit dieser Spielzeit festes Ensemblemitglied der Tanzcompagnie Konzert Theater Bern. Sie tanzte in Vier Jahreszeiten von Estefania Miranda, in den Choreografien von Sharon Eyal und Jo Strømgren beim Doppelabend Kontraste sowie in den Arbeiten von Kor’sia und Etienne Béchard bei Paul Klee.