Sonderveranstaltungen

Erwachen im 21. Jahrhundert — Lesung und Gespräch mit Jürg Halter

Jürg Halter liest aus seinem vielbeachteten Debütroman Erwachen im 21. Jahrhundert und spricht mit Schauspieldirektor Cihan Inan über brennende Fragen der Zeit und gefährdete künstlerische Unabhängigkeit.
Jürg Halter ist Schriftsteller und Performancekünstler. Er gehört zu den bekanntesten Schweizer Autoren seiner Generation und zu den Pionieren der neuen deutschsprachigen Spoken-Word-Bewegung. 2016 feierte Halters erstes Stück Mondkreisläufer bei Konzert Theater Bern seine Uraufführung. Zurzeit steht Das Resort – ein Singspiel über das tragische Ende der Selbstoptimierung auf dem Spielplan, das Halter mit dem Komponisten Elia Rediger schuf.

«Dieses Buch hat mich sehr fasziniert, gerührt und mir sehr gut gefallen.» ELKE HEIDENREICH
«Das ist ein verdammt gutes Buch!›» ENDO ANACONDA