Bühnen-/Kos

Nina Lepilina

stammt aus Moskau und absolvierte am Moskauer Künstlertheater MCHAT ein Studium in Kostümbild, wo sie von 1992 bis 1994 auch tätig war. 1995 folgte der Umzug nach Berlin auf Einladung von Heiner Müller, wo sie seitdem als freischaffende Kostümbildnerin tätig ist, u.a. am Berliner Ensemble, der Berliner Volksbühne, dem Jüdischen Museum und am Konzerthaus Berlin. Weitere Tanz-, Schauspiel- und Opernproduktionen führten sie nach Hannover, Potsdam, Luzern, Freiburg und Lübeck und die Staatsoper Novosibirsk. Mit Adriana Altaras verbindet sie eine jahrelange und regelmässige Zusammenarbeit, u.a. in Linz für La vie parisienne und Kiel für Die lustigen Weiber von Windsor sowie in der Saison 2015.2016 mit Un ballo in maschera zum ersten Mal bei Konzert Theater Bern.

Termine

Die verkaufte Braut

  • So, 08. März 2020, 18:00
  • Mi, 11. März 2020, 19:30
  • Sa, 21. März 2020, 19:30
  • So, 05. April 2020, 18:00
  • Do, 09. April 2020, 19:30
  • Do, 23. April 2020, 19:30
  • So, 26. April 2020, 16:00
  • Mi, 29. April 2020, 19:30
  • So, 10. Mai 2020, 18:00
  • Di, 19. Mai 2020, 19:30
  • Di, 09. Juni 2020, 19:30
  • So, 21. Juni 2020, 18:00
Mehr anzeigen