Orchester (Koll)Pauke / Schlagzeug

Mihaela Despa

Solopauke

Mihaela Despa ist in Rumänien geboren und erhielt an der «George Enescu Musikschule» in Bukarest Klavier- und Schlagzeugunterricht. Sie studierte danach Pauke und Schlagzeug bei Werner Otten und Hans Zonderop in Utrecht und Den Haag und schloss 2012mit Auszeichnung den Master in Music Performance bei Rainer Seegers, Klaus Schwärzler und Raphael Christen an der Zürcher Hochschule der Künste ab. Mihaela Despa gewann Stipendien und Wettbewerbe, darunter den ersten Preis beim Internationalen «Remember Enescu»-Wettbewerb. Nach dem Praktikum bei der Südwestdeutschen Philharmonie wurde sie 2013 Solo-Paukerin im Berner Symphonieorchester. Mihaela Despa sammelte viel Orchestererfahrung in diversen rumänischen und niederländischen Orchestern. Zudem spielt sie regelmässig als Aushilfe beim Opernhaus Zürich und Tonhalle Orchester Zürich.