Regie

Gerd Heinz

Regisseur, Schauspieler, Autor, Theaterleiter und Theaterlehrer, geboren 1940, war nach seinem Studium der Philosophie, Germanistik und Kunstgeschichte an vielen grossen Theatern im deutschsprachigen Raum tätig, so am Schauspielhaus Hamburg, dem Burgtheater Wien und dem Residenztheater in München. In den 80er Jahren war er Intendant am Schauspielhaus Zürich. Nach seiner Hinwendung zur Oper war er einige Jahre leitender Regisseur und Mitglied der Operndirektion am Theater Freiburg.

1997 übernahm er eine Professur an der Musikhochschule Freiburg, zunächst als Leiter der Opernschule, die er dann zu einem Institut für Musiktheater ausbauen konnte. Nach seiner Emeritierung 2008 ist er wieder als Regisseur und Schauspieler für Bühne und Film tätig, zunehmend auch Arbeit an Texten. Aktuell arbeitet er an der Fortsetzung seines frei finanzierten, speziellen «Ring des Nibelungen» in Minden. 2016 inszenierte er bei den Salzburger Festspielen Thomas Bernhards «Der Ignorant und der Wahnsinnige» und 2018 in Bern die Uraufführung des Musiktheaters «Die Formel» und das Schauspiel «Heisenberg» in Hamburg.

Termine

TOD EINES HANDLUNGSREISENDEN

  • Sa, 15. Februar 2020, 19:30
  • Do, 20. Februar 2020, 19:30
  • Sa, 29. Februar 2020, 19:30
  • Do, 12. März 2020, 19:30
  • Sa, 28. März 2020, 19:30
  • So, 29. März 2020, 16:00
  • Fr, 03. April 2020, 19:30
  • Fr, 24. April 2020, 19:30
  • Mi, 20. Mai 2020, 19:30
  • Do, 28. Mai 2020, 19:30
  • Fr, 12. Juni 2020, 19:30
Mehr anzeigen