Gast SchauspielSchauspiel

Dominique Jann

wurde in St. Gallen geboren. Er absolvierte 2004-2004 die Hochschule für Musik und Theater in Zürich und arbeitet seit 2004 als freischaffender Schauspieler. Zusätzlich besuchte er Lehrerseminar Muristalden und ist auch als Theaterpädagoge tätig.

Dominique Jann ist Mitbegründer der Berner Gruppe VOR ORT, die in der Stadt „MOBY DICK im Wohlensee“ 2017, „Der Blöffer“ 2016, „Fellini’s Totale Liebe“ 2015“, „Bruder Tod“ 2013 und „Neuland“ 2012 zur Aufführung brachte. 2016 war er in „Dorf Theater“ an der Gessnerallee Zürich sowie in „Mendrisch“ der Gruppe cirque de loin zu sehen und spielte in der Inszenierung „Jakobs Ross“ am Theater Neumarkt Zürich, die zum Schweizer Theatertreffen 2015 eingeladen wurde.

Er stand 2003-06 in diversen Stücken der Gisela Rocha dance companie auf der Bühne, tourte 2004-05 mit seinem 1-Mann-Zirkus durch Osteuropa und war 2011 mit dem Circus Monti unterwegs. Jann ist Mitglied der Theatergruppe Weltalm, für die er 2017 erstmals Regie führt. Er arbeitete mit „öff öff productions bern“  „Theater Club 111“ „FarADay Cage“ sowie mit Matto Kämpf und Raphael Urweider zusammen und war mehrmals Gast am Schauspielhaus Zürich.

Dominique Jann ist auch immer wieder im Kino zu sehen: Zuletzt drehte er die Kinofilme „Welcome to Island“ mit Felix Tissi 2014, „Unter der Haut“ mit Claudia Lorenz 2013 sowie mit Peter Luisi für „Schweizer Helden“ 2013. Mit der Rolle des Mo in „Luftbusiness“ gewann er den Schweizer Filmpreis 2009. Jann ist ausserdem Mitbegründer von „Integration erleben“, einer Organisation, die mit Flüchtlingen für Flüchtlinge kulturelle und kulinarische Anlässe organisiert.

Termine

Der Elefant von Murten

  • Mi, 26. Juni 2019, 19:30